Die Matte Brennerei brennt in Handarbeit leckere Spirituosen in der Berner Altstadt. 2016 durch ein Crowdfunding gegründet und finanziert, begeistert die Brennerei nun bereits die ganze Schweiz. Wöchentlich finden mit Gästen Brennworkshops statt, in denen neue Gin Rezepturen kreiert werden. So entstehen jedes Jahr neue preisgekrönte Produkte, ein Tasting vor Ort ist definitiv ein Erlebnis! Gebrannt wird in einem wunderschönen 1000 Liter Brennkessel, in dem neben Wacholderschnaps auch Absinth destilliert wird. Die lokalen Botanicals wie Waldmeister und Schlehenfrüchte werden an der Aare und in den umliegenden Wäldern gesammelt. Auszeichnungen der Distisuisse sowie internationalen Spirituosen Wettbewerben zeigen, dass sich der Einsatz lohnt!