Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Vermietung vom Eventlokal Matte Brennerei am Mühleplatz 5, 3011 Bern, für die Durchführung von privaten und geschäftlichen Anlässen. Vertragspartner sind der Besteller und die Matte Brennerei Bar GmbH.

Preisinformationen:

Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF) und ohne Mehrwertsteuer von 7,7 %, sofern nichts anderes besprochen wurde.

Offerten:

Die Erstofferte gilt als Richtofferte und ist kostenlos. Sie hat eine Gültigkeit von 30 Tagen.

Lokalgrösse:

Das Lokal ist zugelassen für bis zu 58 Personen

Auftragserteilung:

Die Auftragserteilung erfolgt schriftlich per Mail oder Brief. Sie setzt voraus, dass die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und vollumfänglich akzeptiert werden.

Annullationsbedingungen:

Bei Annullationen bis 60 Tage vor der Veranstaltung werden keine Gebühren erhoben.

60-30 Tage vor der Veranstaltung: 25 % des Gesamtbetrags (exkl. MwSt.)
29-15 Tage vor der Veranstaltung: 50 % des Gesamtbetrags (exkl. MwSt.)
14 – 7 Tage vor der Veranstaltung: 75 % des Gesamtbetrags (exkl. MwSt.)

ab 7 Tage vor der Veranstaltung: 100 % des Gesamtbetrags (exkl. MwSt.)

Zahlungsvereinbarungen:

Der Rechnungsbetrag gemäss detaillierter Abrechnung ist innert 30 Tagen nach Rechnungsstellung zu bezahlen.

Rücktritt durch die Mattebrennerei:

Hat die Mattebrennerei begründeten Anlass zur Annahme, dass die Veranstaltung die Sicherheit oder den Ruf gefährdet, kann die Mattebrennerei die Auftragsvereinbarung jederzeit auflösen. Schadensersatzansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Haftung:

Die Haftung seitens der Matte Brennerei Bar GmbH beschränkt sich auf grobfahrlässiges und/oder vorsätzliches Verschulden. Schadensansprüche sind auf den Auftragswert beschränkt.

Der Gerichtsstand ist Bern. Es ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar.