q
Events
<meta name="google-site-verification" content="_A6-_rgmaGT7Pk6t2HvocggLb0lF6YQ7RA4fwzqjsN8" />
16135
page-template-default,page,page-id-16135,bridge-core-1.0.5,vcwb,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,side_menu_slide_with_content,width_470,columns-4,qode-theme-ver-18.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive

Events

Sep
4
Mi
Öffentliches Gin Tasting @ Matte Brennerei Bar GmbH
Sep 4 um 20:00 – 22:00

Öffentliches Gin Tasting

Tauche in die spannende und vielfälltige Welt des Gin`s ein!

Sep
12
Do
Gourmesse Spezial Gin Brenn Workshop @ Gourmesse Halle 622
Sep 12 um 15:00 – 15:45
Gourmesse Spezial Gin Brenn Workshop @ Gourmesse Halle 622

Matte Gin Workshop am Matte Outdoor Stand (beim Eingang recht)

Ein besonderes Highlight macht die Matte Brennerei aus Bern möglich. Die Meister zeigen das Gin Handwerk indem sie in Handarbeit vor Ort im Brennkessel ihren Matte Dry Gin brennen.

Brenner Lars Urfer arbeitet ausschliesslich mit natürlichen Rohstoffen, nach Möglichkeit aus der Region. Im Zentrum steht die Wachholderbeere, daneben Ingwer, Pfefferminze, Zitrusfrüchte und allerlei Gewürze.

Wer mehr über das Gin Handwerk erfahren möchte kann an der Gourmesse drei Mal täglich am Matte Gin Workshop (Dauer 45 Minuten) teilnehmen.

Dabei wird die Technik rund um das Destillieren erklärt, Inhaltsstoffe vorgestellt und natürlich dürfen die Teilnehmer verschiedene Gins (pur und in Kombination mit verschiedenen Tonics) probieren.

Ausserdem erfahren und probieren Sie den Unterschied zwischen Sloe Gin, Dry Gin und Barrel Gin!

Gourmesse Spezial Gin Brenn Workshop @ Gourmesse Halle 622
Sep 12 um 17:00 – 17:45

Matte Gin Workshop am Matte Outdoor Stand (beim Eingang recht)

Ein besonderes Highlight macht die Matte Brennerei aus Bern möglich. Die Meister zeigen das Gin Handwerk indem sie in Handarbeit vor Ort im Brennkessel ihren Matte Dry Gin brennen.

Brenner Lars Urfer arbeitet ausschliesslich mit natürlichen Rohstoffen, nach Möglichkeit aus der Region. Im Zentrum steht die Wachholderbeere, daneben Ingwer, Pfefferminze, Zitrusfrüchte und allerlei Gewürze.

Wer mehr über das Gin Handwerk erfahren möchte kann an der Gourmesse drei Mal täglich am Matte Gin Workshop (Dauer 45 Minuten) teilnehmen.

Dabei wird die Technik rund um das Destillieren erklärt, Inhaltsstoffe vorgestellt und natürlich dürfen die Teilnehmer verschiedene Gins (pur und in Kombination mit verschiedenen Tonics) probieren.

Ausserdem erfahren und probieren Sie den Unterschied zwischen Sloe Gin, Dry Gin und Barrel Gin!

Gourmesse Spezial Gin Brenn Workshop @ Gourmesse Halle 622
Sep 12 um 19:00 – 19:45

Matte Gin Workshop am Matte Outdoor Stand (beim Eingang recht)

Ein besonderes Highlight macht die Matte Brennerei aus Bern möglich. Die Meister zeigen das Gin Handwerk indem sie in Handarbeit vor Ort im Brennkessel ihren Matte Dry Gin brennen.

Brenner Lars Urfer arbeitet ausschliesslich mit natürlichen Rohstoffen, nach Möglichkeit aus der Region. Im Zentrum steht die Wachholderbeere, daneben Ingwer, Pfefferminze, Zitrusfrüchte und allerlei Gewürze.

Wer mehr über das Gin Handwerk erfahren möchte kann an der Gourmesse drei Mal täglich am Matte Gin Workshop (Dauer 45 Minuten) teilnehmen.

Dabei wird die Technik rund um das Destillieren erklärt, Inhaltsstoffe vorgestellt und natürlich dürfen die Teilnehmer verschiedene Gins (pur und in Kombination mit verschiedenen Tonics) probieren.

Ausserdem erfahren und probieren Sie den Unterschied zwischen Sloe Gin, Dry Gin und Barrel Gin!

Sep
13
Fr
Gourmesse Spezial Gin Brenn Workshop @ Gourmesse Halle 622
Sep 13 um 15:00 – 15:45
Gourmesse Spezial Gin Brenn Workshop @ Gourmesse Halle 622

Matte Gin Workshop am Matte Outdoor Stand (beim Eingang recht)

Ein besonderes Highlight macht die Matte Brennerei aus Bern möglich. Die Meister zeigen das Gin Handwerk indem sie in Handarbeit vor Ort im Brennkessel ihren Matte Dry Gin brennen.

Brenner Lars Urfer arbeitet ausschliesslich mit natürlichen Rohstoffen, nach Möglichkeit aus der Region. Im Zentrum steht die Wachholderbeere, daneben Ingwer, Pfefferminze, Zitrusfrüchte und allerlei Gewürze.

Wer mehr über das Gin Handwerk erfahren möchte kann an der Gourmesse drei Mal täglich am Matte Gin Workshop (Dauer 45 Minuten) teilnehmen.

Dabei wird die Technik rund um das Destillieren erklärt, Inhaltsstoffe vorgestellt und natürlich dürfen die Teilnehmer verschiedene Gins (pur und in Kombination mit verschiedenen Tonics) probieren.

Ausserdem erfahren und probieren Sie den Unterschied zwischen Sloe Gin, Dry Gin und Barrel Gin!

Gourmesse Spezial Gin Brenn Workshop @ Gourmesse Halle 622
Sep 13 um 17:00 – 17:45
Gourmesse Spezial Gin Brenn Workshop @ Gourmesse Halle 622

Matte Gin Workshop am Matte Outdoor Stand (beim Eingang recht)

Ein besonderes Highlight macht die Matte Brennerei aus Bern möglich. Die Meister zeigen das Gin Handwerk indem sie in Handarbeit vor Ort im Brennkessel ihren Matte Dry Gin brennen.

Brenner Lars Urfer arbeitet ausschliesslich mit natürlichen Rohstoffen, nach Möglichkeit aus der Region. Im Zentrum steht die Wachholderbeere, daneben Ingwer, Pfefferminze, Zitrusfrüchte und allerlei Gewürze.

Wer mehr über das Gin Handwerk erfahren möchte kann an der Gourmesse drei Mal täglich am Matte Gin Workshop (Dauer 45 Minuten) teilnehmen.

Dabei wird die Technik rund um das Destillieren erklärt, Inhaltsstoffe vorgestellt und natürlich dürfen die Teilnehmer verschiedene Gins (pur und in Kombination mit verschiedenen Tonics) probieren.

Ausserdem erfahren und probieren Sie den Unterschied zwischen Sloe Gin, Dry Gin und Barrel Gin!

Gourmesse Spezial Gin Brenn Workshop @ Gourmesse Halle 622
Sep 13 um 19:00 – 19:45
Gourmesse Spezial Gin Brenn Workshop @ Gourmesse Halle 622

Matte Gin Workshop am Matte Outdoor Stand (beim Eingang recht)

Ein besonderes Highlight macht die Matte Brennerei aus Bern möglich. Die Meister zeigen das Gin Handwerk indem sie in Handarbeit vor Ort im Brennkessel ihren Matte Dry Gin brennen.

Brenner Lars Urfer arbeitet ausschliesslich mit natürlichen Rohstoffen, nach Möglichkeit aus der Region. Im Zentrum steht die Wachholderbeere, daneben Ingwer, Pfefferminze, Zitrusfrüchte und allerlei Gewürze.

Wer mehr über das Gin Handwerk erfahren möchte kann an der Gourmesse drei Mal täglich am Matte Gin Workshop (Dauer 45 Minuten) teilnehmen.

Dabei wird die Technik rund um das Destillieren erklärt, Inhaltsstoffe vorgestellt und natürlich dürfen die Teilnehmer verschiedene Gins (pur und in Kombination mit verschiedenen Tonics) probieren.

Ausserdem erfahren und probieren Sie den Unterschied zwischen Sloe Gin, Dry Gin und Barrel Gin!

Sep
14
Sa
Öffentlicher Brenn-Workshop @ Matte Brennerei Bar
Sep 14 um 14:00 – 18:00

Wolltest du schon immer einmal beim Gin brennen dabei sein?

Kein Problem, wir führen dich in die Kunst des Brennens ein. Mit einer kurzen theoretischen Einführung und auf einem Rundgang durch die Brennerei lernst du die wichtigsten Grundlagen kennen.

Erfahre einiges über die Rohstoffe, Herstellung und Degustation. Die Abläufe der Destillation werden dir vom Brenner direkt vermittelt.

Schlussendlich gehst du mit deiner  Flasche „Selbstgebranntem“ nach Hause und geniesst mit deinen Freunden deinen handgemachten Gin.

Der obengenannte Preis ist ohne Mehrwertsteuer von 7.7%.

Gourmesse Spezial Gin Brenn Workshop @ Gourmesse Halle 622
Sep 14 um 15:00 – 15:45

Matte Gin Workshop am Matte Outdoor Stand (beim Eingang recht)

Ein besonderes Highlight macht die Matte Brennerei aus Bern möglich. Die Meister zeigen das Gin Handwerk indem sie in Handarbeit vor Ort im Brennkessel ihren Matte Dry Gin brennen.

Brenner Lars Urfer arbeitet ausschliesslich mit natürlichen Rohstoffen, nach Möglichkeit aus der Region. Im Zentrum steht die Wachholderbeere, daneben Ingwer, Pfefferminze, Zitrusfrüchte und allerlei Gewürze.

Wer mehr über das Gin Handwerk erfahren möchte kann an der Gourmesse drei Mal täglich am Matte Gin Workshop (Dauer 45 Minuten) teilnehmen.

Dabei wird die Technik rund um das Destillieren erklärt, Inhaltsstoffe vorgestellt und natürlich dürfen die Teilnehmer verschiedene Gins (pur und in Kombination mit verschiedenen Tonics) probieren.

Ausserdem erfahren und probieren Sie den Unterschied zwischen Sloe Gin, Dry Gin und Barrel Gin!

Gourmesse Spezial Gin Brenn Workshop @ Gourmesse Halle 622
Sep 14 um 17:00 – 17:45

Matte Gin Workshop am Matte Outdoor Stand (beim Eingang recht)

Ein besonderes Highlight macht die Matte Brennerei aus Bern möglich. Die Meister zeigen das Gin Handwerk indem sie in Handarbeit vor Ort im Brennkessel ihren Matte Dry Gin brennen.

Brenner Lars Urfer arbeitet ausschliesslich mit natürlichen Rohstoffen, nach Möglichkeit aus der Region. Im Zentrum steht die Wachholderbeere, daneben Ingwer, Pfefferminze, Zitrusfrüchte und allerlei Gewürze.

Wer mehr über das Gin Handwerk erfahren möchte kann an der Gourmesse drei Mal täglich am Matte Gin Workshop (Dauer 45 Minuten) teilnehmen.

Dabei wird die Technik rund um das Destillieren erklärt, Inhaltsstoffe vorgestellt und natürlich dürfen die Teilnehmer verschiedene Gins (pur und in Kombination mit verschiedenen Tonics) probieren.

Ausserdem erfahren und probieren Sie den Unterschied zwischen Sloe Gin, Dry Gin und Barrel Gin!