">
q
Matte Brennerei | Events
16135
page-template-default,page,page-id-16135,vcwb,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,side_menu_slide_with_content,width_470,columns-4,qode-theme-ver-8.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive

Events

Mai
23
Do
Piano & Cocktails @ Matte Brennerei Bar
Mai 23 um 21:00 – 23:00

Der gemütliche Genuss-Abend in der Matte Brennerei!

Geniess einen leckeren Rum Cocktail und lausche dazu den Piano Klängen von Harper Seven

Mai
24
Fr
The Talk! Freestyle @ Matte Brennerei Bar
Mai 24 um 21:00 – 23:00

Die Freestyle Night in der Matte Brennerei

Mai
25
Sa
Dan Ward (UK) – CD Taufe @ Matte Brennerei Bar
Mai 25 um 21:00 – 23:00
Dan Ward (UK) - CD Taufe @ Matte Brennerei Bar

„Better Beats“ by Dan Ward

CD Release Concert for the album „Better Beats“ by UK Singer-Songwriter Dan Ward (www.danward.ch). Dan will play, supported by „Uptown Rocket“ (www.uptown-rocket.com) – aka Chris Graber (electric guitar) and Nicolas Berger (drums) – as well as Marcel Weber on bass. Come along to support the release of Dan’s great new CD, and be the first to get a copy! Free entry/collection.

Mai
28
Di
Gin Tasting @ Matte Brennerei
Mai 28 um 20:00 – 22:00

 

Entdecke die Welt des Gins

Der altbekannten Wacholderschnaps erlebt eine Renaissance sondergleichen.
Mit seinen vielfältigen Aromen und Botanicals wird der Gin nicht mehr nur getrunken, sondern ganz bewusst wahrgenommen.

Bei dieser Gin-Degustation erfährst du einiges über die Herstellung, Zutaten und die Entstehung dieser fantastischen Spirituose.

Bei einer Auswahl aus unterschiedlichen Gins, aus verschiedenen Ländern, begleitet von verschiedenen Tonics, kannst du eine Geschmacksreise in die Welt des Gins erleben.

Der oben genannte Preis versteht sich ohne die Mehrwertsteuer von 7.7%

Mai
30
Do
Manzen in der Tatte: Timmermahn und die Troubaskater Band @ Matte Brennerei
Mai 30 um 21:00 – 23:00

MANZEN IN DER TATTE presents:

Timmermahn und die Troubaskater Band
HEIMATDONNER

Wie es dazu kam: Timmermahn bewundert Troubas Kater – Troubas Kater bewundern Timmermahn – ein paar Takte später kam es zur Zusammenarbeit für ein gemeinsames Bühnenwerk!

Die Co-Produktion von Timmermahn und die Troubaskater Band ist ein wundersames, deftiges Musikalisches-Erzähltheater. In HEIMATDONNER, diesem üppigen Zweiakter, wird Geschichte erzählt: Böse, traurig, selbstironisch und witzig. Immer genau beobachtete Geschehnisse, die ihre Kraft und Wirkung aus ihrer Unmittelbarkeit und Unverblümtheit beziehen, in denen zur Erheiterung des Beobachters und scheinbar ohne jede Bitterkeit urtümliche menschliche Bedürfnisse und Regungen artikuliert werden. Die liebeswerten, verschrobenen Figuren dieses verkehrten Welttheaters, deren radikale Ehrlichkeit, welche die Ansprüche bürgerlicher Moral nie gequält haben, diese Figuren, die nur eines wollen: Überleben. Und dadurch die Freiheit gewinnen, sich niemals für irgendwelche Laufbahnen einspannen zu lassen. Dementsprechend stellen sie ihr Wertesystem auf den Kopf. Bei ihnen wird das urchige, das urtümliche derbe Dasein des Menschen zum Massstab für das Glück, das erreichbar ist, ohne dass Konzessionen gemacht werden müssen. Prächtig, vielschichtig, erheiternd, poetisch, was will man mehr? Vielleicht, dass es mehr davon gibt! Wer es gut mit sich selbst meint, sollte an diesem Erlebnis teilnehmen.

Sprache: Berndeutsch
Erzähler: Timmermahn
Musikanten: Toubaskaterband mit QC, Matthias Urech, Kaspar Samuel Eggimann, Alexander Balajew, Simon Hirsiger oder Lukas Wyss
Technik: Tinu Widmer

Aussergewöhnlich und bestechend führt dieses unnachgiebige Ensemble in die absurden Bereiche des Berner-Voralpen Milieus, amüsant und herzbewegend, empfindsam und brutal, gesund und abnormal.

Aftershow: Trashlimo DJs

Mai
31
Fr
Manzen in der Tatte: Timmermahn und die Troubaskater Band @ Matte Brennerei Bar
Mai 31 um 21:00 – 23:00

MANZEN IN DER TATTE presents:
Timmermahn und die Troubaskater Band
HEIMATDONNER

Wie es dazu kam: Timmermahn bewundert Troubas Kater – Troubas Kater bewundern Timmermahn – ein paar Takte später kam es zur Zusammenarbeit für ein gemeinsames Bühnenwerk!

Die Co-Produktion von Timmermahn und die Troubaskater Band ist ein wundersames, deftiges Musikalisches-Erzähltheater. In HEIMATDONNER, diesem üppigen Zweiakter, wird Geschichte erzählt: Böse, traurig, selbstironisch und witzig. Immer genau beobachtete Geschehnisse, die ihre Kraft und Wirkung aus ihrer Unmittelbarkeit und Unverblümtheit beziehen, in denen zur Erheiterung des Beobachters und scheinbar ohne jede Bitterkeit urtümliche menschliche Bedürfnisse und Regungen artikuliert werden. Die liebeswerten, verschrobenen Figuren dieses verkehrten Welttheaters, deren radikale Ehrlichkeit, welche die Ansprüche bürgerlicher Moral nie gequält haben, diese Figuren, die nur eines wollen: Überleben. Und dadurch die Freiheit gewinnen, sich niemals für irgendwelche Laufbahnen einspannen zu lassen. Dementsprechend stellen sie ihr Wertesystem auf den Kopf. Bei ihnen wird das urchige, das urtümliche derbe Dasein des Menschen zum Massstab für das Glück, das erreichbar ist, ohne dass Konzessionen gemacht werden müssen. Prächtig, vielschichtig, erheiternd, poetisch, was will man mehr? Vielleicht, dass es mehr davon gibt! Wer es gut mit sich selbst meint, sollte an diesem Erlebnis teilnehmen.

Sprache: Berndeutsch
Erzähler: Timmermahn
Musikanten: Toubaskaterband mit QC, Matthias Urech, Kaspar Samuel Eggimann, Alexander Balajew, Simon Hirsiger oder Lukas Wyss
Technik: Tinu Widmer

Aussergewöhnlich und bestechend führt dieses unnachgiebige Ensemble in die absurden Bereiche des Berner-Voralpen Milieus, amüsant und herzbewegend, empfindsam und brutal, gesund und abnormal.

Aftershow: Trashlimo DJs

Jun
8
Sa
Brenn Workshop @ Matte Brennerei
Jun 8 um 14:00 – 18:00

 

Wolltest du schon immer einmal beim Gin brennen dabei sein?

Kein Problem, wir führen dich in die Kunst des Brennens ein. Mit einer kurzen theoretischen Einführung und auf einem Rundgang durch die Brennerei lernst du die wichtigsten Grundlagen kennen.

Erfahre einiges über die Rohstoffe, Herstellung und Degustation. Die Abläufe der Destillation werden dir vom Brenner direkt vermittelt.

Schlussendlich gehst du mit deiner  Flasche „Selbstgebranntem“ nach Hause und geniesst mit deinen Freunden deinen handgemachten Gin.

Der obengenannte Preis ist ohne Mehrwertsteuer von 7.7%.

Jun
14
Fr
Bürgi`s Quest feat. Baze Bruchstück @ Matte Brennerei Bar
Jun 14 um 21:00 – 23:00

Buergi’s Quest feat. Baze Bruchstück

Baze  voc
Fabian M. Müller  keys
Toni Schiavano  bass
Fabian Bürgi  drums

Am 14.6.2019 gibts eine Reunion. Buergi’s Quest spielen
nochmal das Baze „Bruchstück“ Album. Einfach so, weil sie
Lust dazu haben und weil es verdammt gut ist!

Türöffnung 20:00 h

Konzert 22:00 h
Eintritt CHF 15.- / Nur Abendkasse
Jun
15
Sa
Brenn Workshop @ Matte Brennerei
Jun 15 um 14:00 – 18:00

 

Wolltest du schon immer einmal beim Gin brennen dabei sein?

Kein Problem, wir führen dich in die Kunst des Brennens ein. Mit einer kurzen theoretischen Einführung und auf einem Rundgang durch die Brennerei lernst du die wichtigsten Grundlagen kennen.

Erfahre einiges über die Rohstoffe, Herstellung und Degustation. Die Abläufe der Destillation werden dir vom Brenner direkt vermittelt.

Schlussendlich gehst du mit deiner  Flasche „Selbstgebranntem“ nach Hause und geniesst mit deinen Freunden deinen handgemachten Gin.

Der obengenannte Preis ist ohne Mehrwertsteuer von 7.7%.

Jun
25
Di
Gin Tasting @Matte Brennerei
Jun 25 um 20:00 – 22:00

 

Entdecke die Welt des Gins

Der altbekannten Wacholderschnaps erlebt eine Renaissance sondergleichen.
Mit seinen vielfältigen Aromen und Botanicals wird der Gin nicht mehr nur getrunken, sondern ganz bewusst wahrgenommen.

Bei dieser Gin-Degustation erfährst du einiges über die Herstellung, Zutaten und die Entstehung dieser fantastischen Spirituose.

Bei einer Auswahl aus unterschiedlichen Gins, aus verschiedenen Ländern, begleitet von verschiedenen Tonics, kannst du eine Geschmacksreise in die Welt des Gins erleben.

Der oben genannte Preis versteht sich ohne die Mehrwertsteuer von 7.7%